Natürliche Optionen für eine gesunde Hormon-Balance

 

Sanft, individuell und bio-identisch

 

Neben anderen Parametern ist ein ausgeglichener Hormonhaushalt ein wichtiger Baustein zum Wohlbefinden.

 

Bei einem evtl. Mangel kann der Einsatz von bio-identischen Hormonen sinnvoll sein.

 

Im Gegensatz zu künstlichen Hormonen, deren Gabe zu Thrombosen, Krebs und Schlaganfall führen können, sind bio-identische Hormone, deren biochemische Strukturen identisch sind mit denen, die der menschliche Körper selbst produziert, deutlich besser verträglich und mit mehr therapeutischen Möglichkeiten ausgestattet.

 

Die individuelle Behandlung und Kontrolle bedarf immer einer Hormonspiegeluntersuchung. Dies geschieht in unserer Praxis je nach Bedarf über Speichel-, Blut- oder Urintests und wird in jedem Fall ausführlich mit Ihnen besprochen.

 

Alle nachfolgend genannten Beschwerdebilder haben eine hormonelle Komponente, deren Beteiligung es zu untersuchen gilt:

 

  • ·         Osteoporose
  • ·         Bindegewebsschwäche
  • ·         Faltenbildung
  • ·         Altersflecken
  • ·         vorzeitige Hautalterung
  • ·         unerfüllter Kinderwunsch
  • ·         Prämenstruelles Syndrom
  • ·         Zyklusbeschwerden
  • ·         Klimakteriumsbeschwerden
  • ·         Hitzewallungen
  • ·         Burnout
  • ·         Leistungsschwäche
  • ·         Schilddrüsenprobleme
  • ·         Rheuma
  • ·         depressive Verstimmungen
  • ·         Prostatavergrößerungen
  • ·         Unfruchtbarkeit
  • ·         Impotenz
  • ·         Arthrose
  • ·         Wasseransammlungen
  • ·         Asthma
  • ·         Schlaflosigkeit
  • ·         Schleimhautprobleme