Viele Krankheiten entstehen aufgrund einer Überbelastung des Organismus mit Stoffwechselschlacken und Giftstoffen aus Nahrung und Umwelt.

 

Diese Überbelastung sorgt dafür, dass unsere Entgiftungsorgane Leber, Lunge, Niere, Darm, Haut und Schleimhaut nur noch unzureichend funktionieren oder mit ihrer Arbeit völlig überfordert sind, was nachfolgend dazu führen kann, dass sich im Organismus Stoffwechselendprodukte und belastende Substanzen anreichern und zu unterschiedlichen Beschwerdebildern führen können.


Mithilfe ausleitender und reizsetzender Methoden versuche ich diese Blockierungen zu lösen.


Meine eingesetzten Verfahren wie z.B.

 

 

zielen darauf ab, dass die Entgiftungsventile des Körpers wieder geöffnet werden. Erst wenn der Körper wieder entgiften kann, besteht eine Chance, dass sich Krankheitszeichen zurückentwickeln und Stoffwechselvorgänge regulieren.