Eine ganzheitliche Ursachendiagnose bildet die Grundlage für ein individuelles Therapiekonzept. Eine Übersicht der angewandeten Therapien erhelten Sie hier.

 

Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in den folgenden Bereichen:

 

  • chronische Schmerzzustände (z.B. Migräne)
  • Beschwerden am Bewegungsapparat (z.B. Rückenschmerzen)
  • Immunschwäche
  • hormonelle Dysbalancen
  • Giftstoffausleitung (z.B. Amalgam, Impfstoffe)
  • Raucherentwöhnung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Allergien und Hauterkrankungen
  • Stoffwechselbelastungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Erschöpfungszustände, chronische Müdigkeit
  • psychosomatische Störungen, Angstzustände, Depressionen
  • ADHS / ADS
  • Ernährungsberatung
  • Begleittherapie bei Tumorleiden

 

Eine wichtige Rolle nimmt auch die Früherkennung von Stoffwechselentgleisungen oder auch die Erkennung von Zellveränderungen im vorklinischen Bereich ein. Hierzu führen wir als Ergänzung zu klassischen Verfahren der klinischen Diagnostik und Laboranalytik holistische Bluttests und bioenergetische Messverfahren durch. Näheres dazu erfahren Sie unter der Rubrik "Therapien".

 

Aus rechtlichen Gründen muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden teilweise nicht um medizinische Therapieverfahren handelt.
Die Behandlungsmethoden gehören nicht unbedingt zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Behandlungen beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der jeweiligen Behandlungsrichtung selbst.
Grundsätzlich soll bei den Informationen und Angeboten auf diesen Internetseiten nicht der Eindruck erweckt werden, dass dabei ein Heilversprechen zugrunde liegt. Ebenso wenig kann aus den Ausführungen abgeleitet werden, dass Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird.
Die Inhalte stellen kein Vertragsangebot und keine verbindliche Auskunft oder Beratung dar und können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Therapeuten ersetzen.
Vorsorglich weisen wir weiter noch darauf hin, dass die von uns abgegebenen Informationen auf der Homepage nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und zu therapieren.

Die Behandlung durch uns ersetzt ärztliche Therapien nicht vollständig. Sofern ärztlicher Rat erforderlich ist, werden wir eine unverzügliche Weiterleitung an einen entsprechenden Facharzt veranlassen, bzw. Ihnen dazu raten.

Dies gilt auch dann, wenn uns aufgrund eines gesetzlichen Tätigkeitsverbotes eine Behandlung nicht möglich ist.